Ausbildung

Ich habe meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Studiengemeinschaft Darmstadt absolviert. Inhalte der Ausbildung waren Grundlagen der Veterinärmedizin und der Naturheilkunde. Ergänzt wurde die Ausbildung durch praktische Seminare mit den Inhalten wie Allgemeine Untersuchungen, Anamneseerhebung, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Injektionstechniken u.a.

Am 28. Oktober 2016 habe ich erfolgreich meine Kenntnisüberprüfung Fachbereich Kleintiere beim Verband Freier Tierheilprakiker e.V. mit der Note 1,5 abgelegt. Bestandteil der Prüfung war eine Facharbeit, die ich zum Thema „Katzenschnupfenkomplex“ erarbeitet habe. Desweiteren waren eine schriftliche, eine praktische und eine mündliche Prüfung zu absolvieren.

Die Ausbildung zur Tierpsychologin habe ich ebenfalls bei der Studiengemeinschaft Darmstadt absolviert. Inhalte waren Allgemeine und Spezifische Ethologie, Beratung in Haltungsfragen (artgerechte Unterbringung, Ernährung, Beschäftigungsmöglichkeiten, Gesundheitsvorsorge), Beratung in Erziehungsfragen, Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten (Anamnese, Therapieplan, Evaluation) für die Tierarten Katze, Hund und Kleinsäuger.

An Seminaren habe ich besucht:

  • Juni 2017: Tierheilpraktikertage Hohenroda
  • April 2016: Prüfung der Sachkunde im Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln nach § 50 des Arzneimittelgesetzes
  • Oktober 2015: Ausbildung zum Mykotherapeuten – Heilpilze in der Tiermedizin
    und ihre Anwendung in der TCM
  • September 2015: Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Hund, Katze, Pferd und ihre Behandlungsmöglichkeoten mit Magnetfeld, Lase und der MET-Elektrotherapie
  • September 2015: Erwerb des Zertifikats Laserschutzbeauftragter
  • Juli 2015: Einführung in die SANUM-Therapie bei Dr. Anita Kracke
  • Januar 2015: Basiswissen Tierschutz / Tierschutzrecht